Home   Schulung > EDV > Backoffice > SQL Server

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Microsoft SQL Server 2008 konfigurieren, verwalten und überwachen. Sie können anschließend die neuen Verwaltungswerkzeuge und Sicherheitsfunktionen nutzen und kennen die neuen umfassenden Funktionen der Datensicherung und Wiederherstellung.

Microsoft SQL Server 2008 - Administration

Ziel
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Microsoft SQL Server 2008 konfigurieren, verwalten und überwachen. Sie können anschließend die neuen Verwaltungswerkzeuge und Sicherheitsfunktionen nutzen und kennen die neuen umfassenden Funktionen der Datensicherung und Wiederherstellung.
Schulungsinhalte


· Grundlagen & Allgemeines
Überblick über SQL Server Komponenten, Features und Tools .Durchführen einer Installation, Unterschiede zwischen den SQL Server Versionen . Architektur der Datenspeicherung (Physisches Layout, Checkpoint-Prozess, Transaktionen, Überwachen des Wachstums von Daten& Logfile-Dateien) .SQL Server Objekte (System& Benutzer-Datenbanken, Systemkataloge, Schema, SQL Programmables) . Features für grosse Datenbanken .Übertragen von Produktiv-Daten, -Benutzerkonten oder -Datenbanken auf Testsysteme .

· Sicherheit
Erteilen von Zugriffsberechtigungen mit Hilfe von Benutzer, Objekten, Rollen und Fassetten .Konfigurieren von Sicherheit auf Transport-, Serverund Datenbank-Ebene . Besonderheiten beim Benutzerzugriff (Applikations-Rollen, Wechseln des Ausführungs-Kontextes, Verschlüsseln von Verbindungen und Daten) .Strategien beim Entwurf sicherer Datenbank-Anwendungen

· Datenbanken sichern, wiederherstellen und pflegen
Überblick über den Sicherungsvorgang (Backupbefehle, Rolle des Logfiles, Bereinigen des Logfiles von abgeschlossenen Transaktionen) .Sicherungsarten (Full Backup, Differentielles Backup, Log Backup, Filegroup Backup) . Wiederherstellungsmodi einer Datenbank .Durchführen von Wiederherstellungsvorgängen für Systemund Benutzer-Datenbanken .Erweiterte Wiederherstellungsfeatures (Datenbank-Snapshot, gespiegelte Backup-Medien, Piecemeal-Restore, Redo mit Stop zu einem bestimmten Zeitpunkt) .Sicherungsjobs (Erstellen von Jobs und Überwachen des Verlaufs, Verwenden von Database-Mail für Operator-Benachrichtigungen) . Erstellen von Wartungsjobs für die Datenbankpflege (Index-Defragmentierung, Statistik-Update, Konsistenzcheck, History-Cleanup)

· Verschiedenes
Überblick über den Import und Export von Daten mit Hilfe von SQL Server Integration Services . Steuern des SQL Servers per Commandline oder Batch . Überwachen von T-SQL-Input und Benutzer-Verbindungen mit Hilfe des Profilers . Überwachen kritischer Performance-Indikatoren . Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von SQL Server in Multi-Server-Umgebungen (Zentrale Administration, Skalierung, Loadbalancing, Cluster, Mirroring, Logshipping, Replikation) .
Zielgruppe
System-Administratoren, Entwickler oder Fachbereichs-Mitarbeiter, zu deren Aufgabengebiet die Betreuung einer SQL Server-Installation gehört.
Voraussetzungen
Kenntnisse in der Bedienung eines Windows Server-Systems sind vorteilhaft, jedoch nicht Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs. Ebenso ist ein grundlegendes Verständnis relationaler Datenbanken hilfreich.
Ausschließlich als Inhouse-Schulung
Dieses Seminar bieten wir ausschließlich als Inhouse-Seminar in Ihren Räumlichkeiten oder bei uns in Münster an.
Seminardaten
Schulung-Nrsql2k8ad
Dauer3 Tage
Inhouse-Schulung
Dieses Seminar bieten wir Ihnen als Inhouse-Seminar oder -coaching vor Ort in Ihren Räumlichkeiten an.

Rufen Sie uns bitte an:

+4925198 110 99 0
QRCode zu dieser Schulung